Von der Produktidee zum erfolgreichen und nachhaltigen Vertrieb – Marketing-Einführung für Schüler*innen des Gymnasium Langen

Auf was muss ich achten, wenn ich mein Produkt erfolgreich verkaufen will? Diese Frage behandelte Sophie Schad in der Marketing-Einführung, die sie im Rahmen des Management Information Games (MIG) am 31.05. in den Räumlichkeiten der Firma Astro Motoren hielt. Das MIG ist ein einwöchiges Unternehmensplanspiel vom Bildungswerk für Niedersächsische Wirtschaft, das von Schüler*innen der 10.…

Vom Kundendialog zur Akquise im B2B-Bereich – Impulsvortrag für Studierende der Hochschule Bremerhaven

Im Rahmen der Client Week des Studiengangs Gründung, Innovation und Führung (GIF) an der Hochschule Bremerhaven hielt Sophie Schad am 25.04. einen Impulsvortrag zum Thema „Verkauf trifft Einkauf: Erfolgsfaktoren im B2B-Dialog“ . Der GIF-Studiengang ist einzigartig im deutschsprachigen Raum. Statt in der Theorie oder durch Simulationen lernen die Studierenden am eigenen Unternehmen, das sie zu…

MOIN Markt! Wie positioniere ich mich? – Impulsvortrag im Rahmen der Gründungswoche Bremen & Bremerhaven

Am Montag 15.11. von 18.00 bis 20.00 bietet die Kunsthalle Bremen einen wunderbaren Rahmen, um mit und für Unternehmerinnen die Themen Markt- und insbesondere Kundenorientierung in den Fokus zu nehmen. Bevor vier Gründerinnen aus der Region von ihren Erfahrungen berichten, wird Sophie Schad in ihrem Impulsvortrag anhand von Praxisbeispielen zeigen, wie Kundenorientierung im Unternehmen auf…

Erfolgreiches Projektmanagement – Kundenorientierung als Schlüsselfaktor

Was hat Projektmanagement mit Kundenorientierung zu tun?Jeder Bereich ist zugleich Kunde und Dienstleister für andere Stellen. Daher ist es für den Projekterfolg unumgänglich, dass jedes Mitglied im Projektteam sich damit auseinandersetzt, welchen Nutzen bzw. welchen Mehrwert die eigene Tätigkeit für andere Bereiche liefert. Steigende Vernetzung und Komplexität bedeutet auch oft, dass die Projektergebnisse Veränderungen für…

Slukat Learning Center Bali – Online-Gründungsworkshop für Jugendliche und junge Erwachsene

Bali / Geestland. Rund 25 motivierte Teilnehmer*innen trafen sich am 26.05.2021 auf dem Gelände des Slukat Learning Center in Keramas/Bali um an dem Online-Workshop teilzunehmen. Per Videokonferenz erhielten sie von Sophie Schad zahlreiche Empfehlungen im Bereich Unternehmensgründung. Nach dem Online-Vortrag im Rahmen einer ausgedehnten Fragerunde diskutierten die angehenden jungen Entrepreneurs intensiv, wie der Markteintritt gefördert…

Kundenorientierung in Zeiten von Homeoffice: Vorsicht, mein Team kennt sowohl unsere Kunden als auch unsere Marke nur noch aus der Ferne!

Welche Bereiche gilt es in Zeiten von Homeoffice intensiver anzugehen, da sie durch physische Distanz erschwert werden?In dieser Situation ist es für Unternehmen erfolgsentscheidend zu vermeiden, dass sich Mitarbeiter*innen entfremden, sowohl von der Markenwelt, die sie prägt, wenn sie das Markenversprechen und den Markenwert nach außen transportieren, als auch von der Kundenwelt, aus der sie…

Die BAFA Förderung für Unternehmensberatung wurde bis 31.12.2022 verlängert. Sophie Schad ist für das Programm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ als Beraterin erneut zugelassen.

Das Programm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ bezuschusst Unternehmensberatungen mit dem Ziel ihre Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Die nicht rückzahlbare Zuwendung in Höhe von 50 – 80 % der Beratungskosten richtet sich an junge Unternehmen sowie Angehörige der freien Berufe, die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind (Jungunternehmen) Unternehmen sowie Angehörige der freien Berufe…

„B2B Kunden auf Distanz akquirieren und betreuen“: 2-teiliges Online Seminar am 16. und 18. März 2021

Trotz Distanz im Kundendialog überzeugen – zwei Nachmittage, um die eigenen Kommunikationstechniken weiterzuentwickeln. In Zusammenarbeit mit der IHK Stade bietet Sophie Schad ein Online-Seminar zum Thema „B2B Kunden auf Distanz akquirieren und betreuen“ an. Am 16. und 18. März 2021 jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr werden im Rahmen dieser 2-teiligen Online-Veranstaltung folgende Fragen diskutiert…